Primeln im Februar

Auch die Primel ist eine Heilpflanze. Sie enthält einen hohen Gehalt an Saponinen, welche uns als Tee angesetzt mit ihrer Schleim lösenden Wirkung wunderbar bei Husten, Erkältungskrankheiten und chronischer Bronchitis unterstützt, aber auch bei Asthma, Keuchhusten und Gicht. Am besten die Blüten mit Kelchblättern sammeln und im Schatten trocknen. Ein Tee aus Blüten lindert zudem Kopfschmerzen und Schwindelgefühl.

Author: 

Marlen Groher