Heilung beginnt mit der Bereitschaft zur Selbstliebe

Damit Heilung geschehen kann, bedingt es die Bereitschaft zur Selbstliebe. In dem Sinne können wir niemanden zur Heilung drängen, auch nicht dazu überreden. Jeder wählt seinen Zeitpunkt selber, wann er sich für nächste Schritte bereit fühlt.

Manchmal fühlen wir uns hilflos und ohnmächtig, wenn wir mit Menschen sind, welche an physischen Krankheiten leiden und wir nur zusehen können, wie sie darunter leiden. Wir möchten ihnen helfen, wünschen uns, dass ihr Leid ein Ende nimmt. Jedoch ist es so, dass manche Menschen leiden möchten und nicht im selben Moment geheilt werden möchten, wie wir es uns wünschen.

So braucht es Geduld, das Leid anderer anzunehmen als ihren Weg, den sie selber wählen und gehen. Es ist jedem sein freier Wille zu wählen, wann er sich mit der Heilwerdung seiner Seele befassen möchte. Und es wird geschehen, wenn er/sie sich dafür entscheidet.

Author: 

Marlen Groher