Animismus - alles ist beseelt

Vor ein paar Jahren habe ich selber die Erfahrung machen dürfen, dass sich die Welt mir von heute auf morgen in einer Weise offenbarte, wie ich sie zuvor nie wahrnehmen konnte. Nachdem ich zuerst sehen durfte, dass wir Menschen nebst unserem Körper ein feinstoffliches Wesen sind, konnte ich auch sehen, wie alles um mich ebenfalls 'beseelt' ist. Egal ob Hauswände, Steine, Pflanzen, Tiere, Wolken, Tische, Kalk, Länder, Feuer... alles hatte sich mir in einer Energieform offenbahrt, wie ich es damals niemandem hätte beschreiben können.

Ich konnte nicht nur bei Menschen, sondern auch bei Tieren, Pflanzen, Möbeln, Häusern sehen, dass sie in dem Sinne 'bewohnt' waren. Ich konnte nur darüber staunen, wie diese Beseelung in allem für mich ersichtlich war - sowohl in jedem flach getretenen Kaugummi auf dem Asphalt wie auch im Wasserlauf eines Flusses. Ich durfte zudem Seelen begegnen, die auch körperlos waren (d.h. ohne physischen, irdischen Körper).

Dieses 'Sehen', dass hinter allem ein beseeltes Energiewesen ist, habe ich bis heute fast niemandem erzählt - fand ich nie Worte dafür, wie ich es jemandem erklären könnte, der es mit seinen Augen nicht sieht. Diese Erfahrung ist jedoch nebst vielen anderen Erfahrungen zu meinem Hauptverständnis dafür geworden, woran ich heute glaube: 'Im noch so kleinsten Teil der physischen, sichtbaren wie auch nichtsichtbaren Welt, ist 'Beseelung'.

Gestern begegnete mir der Begriff 'Animismus'. Diese Begegnung hat in mir Glückseeligkeit aufkommen lassen und mich veranlasst, jetzt ein paar Zeilen dazu mit euch zu teilen. Bei Animismus resoniert etwas in mir, was ich schon so lange wortlos in mir trage. Das Gefühl dabei ist - dass es das ist, was ich seit eh und je fühle... dann sah, anschliessend verstand und nun als Erinnerung an ein uraltes Wissen meiner Seele mit euch teilen möchte.


Animismus stammt vom lateinischen Wort 'Anima' und bedeutet 'Seele' oder 'Atem'. Animisten glauben, dass alle Gegenstände und Lebewesen beseelt sind und diese auf alles wirken. Sie glauben, dass eine Beseelung überall ist und in allem.

Die Beziehung zwischen der Seelenwelt und der menschlichen, sichtbaren Welt wird aufrechterhalten durch Menschen, die über die Gabe verfügen, mit der Seele Kontakt aufzunehmen. In vielen Gebieten der Erde, einschliesslich denen, in denen eine Weltreligion existiert, gibt es Heiler, die bestimmte Praktiken oder Rituale beherrschen, um mit Seelen zu kommunizieren.

Jeder, der diese Begabung hat, entwickelt seine eigene Methode dazu. Die einen arbeiten schamanisch als Medizinmann/Medizinfrau, indem sie mit ihren Möglichkeiten in die Welt der 'Geister' eintreten und Botschaften erhalten, andere Menschen arbeiten als Medium und nehmen Kontakt mit körperlosen Seelen auf andere Weise auf.

Körperlose Seelen (oft auch Geister genannt) sind wichtige Wesen in der übersinnlichen Welt, die wir bei bestimmten Ereignissen um Hilfe bitten können, zBsp bei der Gesundwerdung, bei einer Geburt oder wenn es darum geht, das Wetter zu beeinflussen.

Wir können Seelen herbeirufen, in Momenten, wo wir ihre Unterstützung gebrauchen. So können wir zBsp. auch eine Pflanzenseele oder die Seele einer Grossmutter an ein Krankenbett einladen. Obwohl weder Pflanze noch Grossmutter physisch anwesend sind, wird ihre Präsenz wirken können (für Personen im Raum kann sich das als Duft bemerkbar machen).

Beseelung findet auch statt, wenn wir in Hingabe Dinge und Objekte in der physischen Welt erschaffen. Wir können uns das so vorstellen, dass in Hingabe wir zum Kanal werden für eine Energie, die durch uns wirkt. Diese Energie manifestiert sich in Form eines Wesens in dem, was wir erschaffen und wirkt anschliessend durch das Entstandene.

So schafft ein Schreiner nebst dem Möbelstück nicht nur ein Objekt in der materiellen Ebene, sondern auch ein spirituelles Wesen, insbesondere dann, wenn er es von Hand und in Hingabe schreinert. Oder es fliesst eine Beseelung in einen Raum, den wir mit Farbe streichen, während dessen wir diese Malertätigkeit tun. Hingabe ist der Zustand, dass heilende Energien durch uns fliessen und sich in der Materie manifestieren.

Author: 

Marlen Groher